Aktuelles aus dem Brandschutz

Zurück zur Liste

Unternehmen
Swiss Safety Center
Nummer
21.15.02d
Dauer
1 Tag(e)
Datum
05.11.2021
Preis exkl. MWST (CHF)
850.-
Tagungsziele
  • Generell Brandschutzkenntnisse aktualisieren
  • Einblick in das Spezialgebiet Brandschutz bei Transportanlagen gewinnen.
 
Themen
  • Brandschutz bei Transportanlagen beim Sonderfall Seilbahnen
  • Unterschiedliche Seilbahnsysteme
  • Vorteile der raschen Alarmierung aufgrund der empfohlenen Brandmeldeüberwachung bei abgelegenen Objekten
  • Grundlagen Brandmeldeanlagen, Unterscheidung zwischen Pflicht- und freiwilligen Anlagen
  • Neue zentrale Norm SN EN 17'604 «Sicherheitsanforderungen an Seilbahnen für die Personenbeförderung - Brandverhütung und -bekämpfung» Ausgabe Juni 2019
 
Zielgruppe
Brandschutzfachleute und Sicherheitsbeauftragte für Brandschutz
Nutzen
Der Kurs bietet u. a. Beurteilungskriterien beim Brandschutz bei Objekten, wo der abwehrende Brandschutz nur eingeschränkt möglich ist.
Anerkennung
 
Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF
1 Tage
Schweizerische Gesellschaft für Arbeitssicherheit
2 FBE
Swiss Safety Center AG
Fachpersonen im Brandschutz
(gemäss ISO 17024)
1 Tage
 
Weitere Informationen
  • Die Schulung erfolgt in Kooperation mit der Firma Garaventa AG, 6410 Goldau
    Kontaktperson: Peter Kalbermatter, peter.kalbermatter@garaventa.ch, T +41 41 859 11 11
  • Die Kursunterlagen werden der Umwelt zuliebe online zur Verfügung gestellt
  • Wir arbeiten mit der Lernplattform OpenOlat. Wir bitten Sie, uns bei Ihrer Anmeldung Ihre private Mailadresse mitzuteilen. Den Link zur Anmeldung erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Kursbeginn.
Referenten
Die Referenten von Garaventa AG und der Swiss Safety Center AG haben langjährige Erfahrung in ihrem Spezialgebiet.
Kursleitung
Bächler Gerhard
Beginn
05.11.2021
Termine
  • Fr, 05.11.2021
Ort
Garaventa AG
Tennmattstrasse 15
6410 Goldau
Verfügbarkeit
Verfügbar

Zurück zur Liste


Impressum